Unsere Strände

 

Zu einem perfekten Urlaub gehört richtig viel Strand. Davon haben wir im Wangerland an der Nordsee eine ganze Menge. Mit nahezu 30 Kilometern Deichlinie bietet das Wangerland  seinen Gästen viele schöne, gepflegte Rasen- und Sandstrände in Horumersiel, Schillig und Hooksiel - viel Sand zum spazieren gehen, relaxen an den Dünen oder zum sonnenbaden im Strandkorb. Moderne Sanitäranlagen sind überall selbstverständlich. Strandbars und umliegende Restaurants sorgen für das leibliche Wohl. Auch Hundebesitzer können sich an ausgewiesenen Stränden mit ihren Vierbeinern rundum wohlfühlen.

Das Wattenmeer

 

Das Wattenmeer zählt zu den Ökosystemen unserer Erde und wir Wangerländer sind sehr stolz auf unser Weltnaturerbe Wattenmeer. Wer kann schon von sich behaupten, im Urlaub über den Meeresboden gewandert zu sein. Wattwandern gehört hier oben zu den beliebtesten Aktivitäten. Über Ebbe und Flut und Quallen und Würmer gibt es viel Spannendes zu berichten. Oder wissen Sie schon, wozu Quallen nütze sind und was der Wattwurm im Winter macht? Zudem ist Wattwandern sehr gesund, verbrennt viele Kalorien und die Wasserbewegung à la Kneipp ist gut für Herz- und Kreislauf. Wir empfehlen eine Wattwanderung mit fachkundiger Führung. Informationen zum Thema Wattwanderungen finden Sie hier.

Schillig

 

Schillig zeigt sich von einer besonders schönen und attraktiven Seite mit seiner ursprünglichen Landschaft und dem vorgelagertem Wattenmeer, welches 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde.

 

Die besondere geografische Lage schenkt Schillig das maritime Reizklima sowie den Strand, wie auf den benachbarten Ostfriesischen Inseln (Wangerooge, Langeoog oder Norderney). Schillig ist ein wahres Strandparadies, mit viel Natur und weichem, weißen Sandstrand.

.

Hooksiel

 

Hooksiel gehört zu den Orten die mit Moderne und Tradition die Gäste gleichermaßen begeistert. Die Seefahrt- und die Fischereitradition des Badeortes am Niedersächsischen Wattenmeer reicht über 700 Jahre zurück. Das spüren Besucher auf Schritt und Tritt und erleben dennoch die Reize eines zeitgemäßen Urlaubsorts. Der Alte Hafen im Ortskern ist Denkmalgeschützt und der Außenhafen ist ein Hafen voller Leben: Wenn die Fischer mit ihren Kuttern ankommen, kann man sogleich fangfrischen Fisch und Krabben direkt von Bord erstehen. Fangfrischen Fisch genießt man kulinarisch in einem der umliegenden Fischrestaurants und zu einem richtigen Hafenrundgang gehört selbstverständlich ein leckeres Fischbrötchen "to go" und ein kühles Jever Pilsener dazu.

Das Wangermeer

 

Das Wangermeer liegt ein paar Kilometer von der Nordseeküste entfernt, am nördlichen Ortsrand von Hohenkirchen im Wangerland an der Nordsee. Der zirka 100 Hektar große Freizeitsee hat inmitten des Sees, eine große runde Insel, die zu Fuß und mit dem Fahrrad über eine 325 Meter lange Promenadenbrücke erreicht werden kann. Hier kann man in Ruhe die pure Natur genießen, mit seinem Vierbeiner ausgelassene Spaziergänge unternehmen. Wer Action will, der kann im Sommer im Buhl Activity Park alle möglichen Freizeitaktivitäten wie Fußballgolf, Blobbing, Standuppaddling, E-Skating, Kanufahren, Strand/Landsegeln, Surfen und Segeln unternehmen.

Unser Nordseeheilbad Horumersiel liegt direkt am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Durch die besondere geographische "Halbinsellage" verfügt Horumersiel über einen wunderschönen langen Strand. Der Name Horumersiel setzt sich aus den Worten Horum und Siel zusammen und entstand um 1542. Horum leitet sich aus dem Wort "Horn" ab und meint damit die Lage an der Landecke, an der der Ort liegt. Mit Siel ist hier der Deichdurchlass in das Meer zur Landentwässerung gemeint. Unser Ferienhaus liegt im Wiesenweg. Der Wiesenweg ist eine kleine Sackgasse, direkt am Kolk gelegen. Dieser entstand bei der großen Weihnachtssturmflut 1717.
 

Sehenswertes
in Horumersiel
und Umgebung

Jever

 

Wer im Wangerland an der Nordsee Urlaub macht, für den ist ein Besuch in der Stadt Jever eine schöne Abwechslung. Hier gibt es nicht nur eine Menge zu sehen, sondern auch zu Erleben: Angefangen mit dem Friesischen Brauhaus zu Jever, der Produktionsstätte des Jever Pilsener, die im Zentrum der Stadt ein Zeichen moderner Architektur setzt, über das rosafarbene Schloss Jever, welches aus dem 15. Jahrhundert stammt und ebenfalls mitten in der Stadt seinen Platz hat. Der Kirchplatz, umringt von interessanten Fassaden aus verschiedenen Epochen, lädt zum Verweilen und Flanieren ein. Wöchentlich findet Dienstags und Freitags der Wochenmarkt statt, auf dem hauptsächlich frische Lebensmittel aus der Region angeboten werden.

Wilhelmshaven

 

An der Nordwestküste des Jadebusens und unweit von Horumersiel entfernt, liegt die Marinestadt Wilhelmshaven. Die Stadt am Meer ist nicht nur schön, hier trifft Vergangenheit auf Zukunft egal wohin man geht. Wilhelmshaven, geprägt von Kaiser Wilhelm I, hat eine wunderschöne Strandpromenade (Südstrand) mit vielen kleinen Bars, Cafés und Restaurants und ein paar Meter weiter liegen im Innenhafen ein ehemaliger Zerstörer, ein Minenjagdboot und ein Unterseeboot zum besichtigen. Wilhelmshaven wurde von der Marine sehr geprägt und ist nicht zuletzt auch deswegen unbedingt einen Besuch wert.

Wenn Sie in Wilhelmshaven sind, sollten Sie mindestens einmal über die berühmte Kaiser-Wilhelm-Brücke gegangen sein.

© 2017 Familie Ostermann

 

Kontaktieren Sie uns einfach


m.ostermann@autohaus-wangerland.de

Telefon 04426 - 667

Adresse

 

Wiesenweg 11

26434 Wangerland / Horumersiel

  • Facebook Clean

 

Impressum

Besuchen Sie uns auf facebook